Wasser Öl Trennschicht Messungen

Die KPS Trennschicht Messungen werden hauptsächlich gebraucht um ein durchsickern von Kohlenwasserstoffen mit der Wasserabfuhrleitung zu verhindern. So können eventuell Bussgelder oder Diskussionen über das Milieu verhindert werden.

Sie werden auch aus Effizienzgründen gebraucht, siehe auch: "’Was kostet es um ein Fass Schmutzwasser Öl zu machen?’", oder oder zum optimalisieren der Leistung von Trennprozessen. (sowie zum Beispiel Schmutzwasser Tanks und Entsalzer.

Funktionsprinzip Wasser Öl Trennschicht Messung:

tank tw1Bei Trennprozessen ist es meistens schwierig herauszufinden wo die Schnittstellenebene sich befindet. Die Hauptursache von Emulsionsschichten sind u.a. kleine Dichtheitsunterschiede (von Wasser und Kohlenstoffprodukte), die Viskosität von Flüssigkeiten und das Ergebnis von Pumpen/Mixer. Die einzigartige Eigenschaft der KPS Interface niveau Messungen ist, dass sie den Umfang und Konzentration der Emulsionsschicht bestimmen können, und dadurch den Prozess kontrollieren. Die Wasserprodukte, Säuren und Glykolen im Öl können mit in einen Bereich von 0-100 % bestimmt werden.
Prinzip der Messung ist die Energieaufnahme. Die Menge von elektrischen Wellen die aufgenommen werden, ist von der Wasserkonzentration abhängig. Im Vergleich zu optischen Apparaten hat diese Technologie keine nachteiligen Effekte im Aubau vom Prozess Beschichtungen.

Animation auf KPS Trennschicht Messung

Broschüre KPS Trennschicht Messung

Referenzen Wasser Öl Trennschicht Messungen:

Die KPS Interface Level Messungen haben eine weltweite Installationsbase. Hier unten finden Sie eine Anzahl Referenzen in Ihrer Umgebung:
Die gewonnenen Anwendung von Wissen und Know how im Bereich der Wasser-Öl-Grenzfläche Pegelmessungen, ist mit der Ablieferung der Neubauten Wasser Öl Trennschicht Messungen angewendet.

Die Geschichte von MIRO

Die Geschichte von Shell

miro shell vopak
q8 koch-industries dow

Broschüre KPS Trennschicht Messung

Mehr über Trennschicht Messungen in Entsalzer?

Mehr über Emissionen in Gewässer

Mehr über Automatische Tank Entwasserung?

Mehr auf anderen Online Öl in Wasser Analyse geräte

SPECIFICATIONS

Emulsion Concentration: 0-100% Hydrocarbon/ Water by Volume
Process Temperature: Standard: 32°F to 300°F (0°C to 149°C)
High-Temp: 32°F to 450°F (0°C to 232°C)
Ambient Temperature: -40°F to 185°F (-4°C to 85°C)
Pressure Rating: Up to 3000 PSI Materials Of Construction
Probe material: Standard: 316 Stainless Steel, Teflon & Peek
Optional: Duplex, Hastalloy, Monel (Others available upon request)
Seals: Standard: Aflas and Teflon
Optional: Viton
Process Connection SH-2”/SS: 2” NPT Seal Housing, 316 Stainless Steel
SH-2”/CS: 2” NPT Seal Housing, Carbon Steel
CF-3/4”/SS: 3/4” NPT Compression Fitting, 316 Stainless Steel
CF-3/4”/CS: 3/4” NPT Compression Fitting, Carbon Steel
Flanged Connections: ANSI 150# to 1500#
Wiring Connections: Probe Terminal Block #18 AWG Maximum Diameter
Power Requirements: 12VDC to 30VDC
Current: 3.9mA to 21mA
4 - 20mA Loop Powered HART
ID-201: 1/2” shaft Standard: 48” (4 Ft.) Minimum: 12” (1 Ft.) Maximum: 120” (10 Ft.)
ID-202: For probe lengths greater than 10 feet, sturdier 1-1/4” shaft assemblies from 5 foot sections via threaded connections.
Certification: Intrinsically Safe: Class 1, Div.1, Groups C & D
ATEX: II 1G Ex ia IIC T5 Ga (-40ºC<Ta<+65ºC)

CSA-US Canadian Standards Association/UL Specifications (pending)
ATEX European Committee for Electrical Standardization
GOST-R Russian Approval for Hazardous Areas and Accuracy
JRIIS Japanese Research Institute of Industrial Safety

We handle more than 50 different crude types and have samplers that have an excellent performance. We went for the KPS made auto samplers because of their performance and the after-sale service.

Superintendent of Operations at TEAM Terminal

Contact

KPS
Dienstenstraat 25
3161 GN Rhoon
The Netherlands
t +31 (0)10 - 5030077
e Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!